Tietjen Winterberg

Wärmepumpen


Gerade in Neubauten und sanierten Objekten mit geringen Energiebedarf sind Wärmepumpen eine gute Möglichkeit sich von Gas- und Ölpreisen zu distanzieren. Dabei bezieht die Anlage die Wärme aus dem Erdreich oder aus der Luft. Um dabei auch höhere Leistung abdecken zu können, bieten sich Hybridanlagen an. Hier wird der Wärmebedarf in der Übergangszeit durch eine Wärmepumpe abgedeckt. Mit Hilfe einer Brennwertanlage kann im Winter teures Zuheizen durch Strom vermieden werden. Dadurch haben Sie zu jeder Jahreszeit die optimale und kostengünstigste Wärmequelle.